Brisighella liegt im Tal von Lamone und ist von drei Kreidetürmen umgeben: Festung, Uhrenturm und Heiligtum. Wir wollen uns auf die ersten beiden konzentrieren!

Die erste Spitze ist die Rocca. Erbaut im Jahre 1300 war es Manfrediana Residenz (Signori di Faenza) und später von den Venezianern. Es ist eine klassische mittelalterliche Festung. Dies bestätigen die Ketten für die Zugbrücke, die Schlupflöcher und die Wege, die sich auf den Grenzmauern befinden.

Vom Dorf aus erreicht man die Rocca über einen Fußweg, die Strada della Rocca. Im zentralen Teil der Festung befindet sich das Museum der Bauernarbeit.

 

Der Uhrenturm (von der örtlichen "Lady of Time") wurde hauptsächlich benutzt, um die Bewegungen der Belagerten im Schloss von Baccagnano zu kontrollieren. Fast 500 Jahre später wurde sie vollendet, als die Uhr auf dem Zifferblatt angebracht wurde, dessen Zifferblatt 6 Stunden (Stunden und Minuten werden durch einen einzigen Kurzzeiger markiert) aufweist.

La Rocca e la Torre dell'Orologio

di Brisighella

 
  • Facebook Basic Black
  • Twitter Basic Black

© 2017 by INN Itinere

INN Itinere

Italy

innitinere@gmail.com

  • facebook
  • Twitter